Kennen Sie das?

  • Ihnen drückt der seelische Schuh?
  • Sie merken, dass etwas nicht stimmt, Sie können es aber nicht so richtig greifen und wissen auch nicht wo Sie Hilfe bekommen könnten?
  • Sie können sich schon gar nicht mehr vorstellen, dass sich an Ihrer Lage etwas verändern könnte? 
  • Sie möchten für sich etwas verändern, wissen aber nicht wie?

Das sagen meine Klienten über mich:

 

“Ich setze mich jetzt weniger unter Druck, bin ruhiger geworden. Meine Schultern sind immer noch verspannt, ich knirsche nachts noch mit den Zähnen, aber ich kann meinen Arm wieder heben. Kann meinen Mann jetzt lassen, muss in den Gesprächen nicht mehr kontrollieren.”  Anna, 31 im März 2019

 

“Wir haben weniger Reibungspunkte und finden schneller eine Lösung wenn es Probleme gibt. Das hat mich als Ergebnis unserer Sitzung sehr überrascht und hat mich sehr beeindruckt.” Claudia, 34 (Rückmeldung in der zweiten Sitzung im Mai 2020)

 

“Wenn ich was nicht eingestehen wollte, habe ich es bisher  der Therapeutin nicht erzählt. Sie urteilen nicht, hier darf ich so sein wie ich bin. Hätte ich Sie nur früher gefunden!”  Carmen, 41