Kennen sie kennen das?

  • Eigentlich hatten sie einen Ausflug geplant – aber eine Blasenentzündung verdirbt ihnen die Laune und bindet sie ans Haus?
  • Eigentlich wollen sie schwanger werden – aber wie soll das gehen, wenn sie nach dem Sex ständig unter eine Blasenentzündung leiden?
  • Und dass die Schmerzen nicht schon genug wären – die Gedenken kreisen auch ständig nur noch um di
    eses Problem.
  • Es ist ein intimes und delikates Thema – mit wem soll man sich denn darüber austauschen? Es ist ein natürliches Schamgefühl, das unser Intimleben schützen soll.
  • Oder sie sind schwanger und leiden unter Blasenentzündungen und möchten mit ihrem Ungeborenen im Bauch nicht ständig Antibiotikakuren nehmen

Wie wäre es aber, wenn…

  • Sie wieder ohne groß nachzudenken zu geplanten Terminen gehen können?
  • Sie mit ihrem Mann wieder Liebe machen können ohne danach durch eine Blasenentzündung “bestraft” zu werden?
  • Sie mit Gedanken wieder bei dem sein können, was ihnen wichtig ist, weil sie, gar nicht mehr darüber nachdenken müssen.
  • Sie nicht mehr mit dem Schamgefühl konfrontiert sind, weil sie in Gedanken nicht mehr damit beschäftigt sind.
  • Sich sicher sein können, dass ihr Körper und Ihre Seele eine ganz sanfte hypnotische Blasen-Kur bekommen, die ihrem Ungeborenen nicht schadet, sondern es in Liebe und Geborgenheit badet?
  • Sie diese ganze verlorene Schmerz-Zeit wieder für sich und Ihre Lieben nützen und auch genießen könnten?

Das hier könnte die Lösung sein…

Die hypnotische Blasen-Kur

Eine Lösung für die Beschwerden einer Blasenentzündung, an die kaum jemand denkt.

Die hypnotische Blasen-Kur ist ein Onlinekurs für Frauen, die bereit sind, sich auf ihr Inneres einzulassen um damit ihr Immunsystem so zu stärken, dass Symptome einer Blasenentzündung weniger werden oder ganz verschwinden (*).

Warum mir der Kurs so wichtig ist

Ich bin Shivani Vogt, Onlinepsychologin und derzeit auf Reise. Ursprünglich wusste ich nicht, dass meine Methode mit der ich arbeite, auch bei Blasenentzündungen funktioniert. Eine Patientin, die mich schon kannte bat mich um Unterstützung mit ihrer Blasenentzündung. Das war zu Beginn meiner Tätigkeit als Hypnosetherapeutin. Seither habe ich schon so viele Frauen darin unterstützt, dass ich gar nicht mehr zählen kann. Es ist Zeit, mein Wissen in einen Online-Kurs zu packen, es ist Zeit für die hypnotische Blasen-Kur, bei der jede Frau zu Hause in ihren eigenen Räumen teilnehmen und davon profitieren kann.

Wie läuft der Kurs ab?

Grundsätzlich läuft der Kurs ab wie eine Sitzung bei mir ablaufen würde. Der Unterschied ist, dass sie keine Termine mit mir vereinbaren brauchen und sie können den Kurs bei sich zu Hause in ihrem eigenen Tempo durchführen. Sie erhalten Informationen, mit dem Ziel,  ihre innere Transformation vorzubereiten. Dann gibt es Entspannungs-Elemente oder hypnotische Elemente, die ihnen helfen, die Symptome zu reduzieren bzw. die innere Transformation zu bewirken. Die entscheidenden Elemente der Transformation teilen sie mir schriftlich mit und ich gebe ihnen Rückmeldung dazu. Falls ich den Eindruck habe, dass sie feststecken, helfe ich ihnen weiter. Das ist mir ganz wichtig, weil ich möchte, dass sie Ergebnisse erreichen, dass sie symptomfrei werden. Ich lasse sie also nicht mit dem Kurs alleine im Regen stehen. Wenn sie symptomfrei sind (oder soweit reduziert, dass sie damit zufrieden sind) oder wenn wir beide zu dem Schluß kommen, dass das nicht ihre Methode ist, dann ist der Kurs abgeschlossen. Sie geben mir dann Feedback zum Kurs. Schriftliche Rückmeldung gibt es ab da von mir nicht mehr.

Juhuuu der Kurs ist fertig!

Bis zum 16.8.19 war die Blasenkur zum Vorzugspreis buchbar. Einzelne Lektionen waren schon hochgeladen. Jetzt ist er online und in seiner vollen Kraft. Möchten Sie den Kurs testen? Ich werde für 10 Frauen im Gegenzug für ausführliches Feedback einen 50 % Gutschein ausstellen. Interesse? Dann schreiben Sie mir.

Ja, ich will den Kurs!




€150,00 – In den Warenkorb



 

Das sagen Kunden über mich

Paula, 31 – sie war bei mir in Einzelbegleitung online

Was mir sehr gut gefallen hat, war deine ruhige und relaxte Art und deine Zuversicht. Ich habe mich bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt. Deine Erfahrung und der Zugang über die Hypnotherapie haben mir gut gefallen. Ich hatte das Gefühl, dass wir nicht lange „um den heißen Brei“ herum reden, sondern gleich die wesentlichen Themen bearbeiten. Am Anfang wusste ich ja überhaupt nicht, um welche Themen/Gefühle es gehen würde. Ich dachte, ich hab mir schon alles durchüberlegt und wusste selber nicht mehr weiter. Es tut gut zu wissen, dass mein Körper einen besseren Zugang zu meinem Unterbewussten hat und ich so an Themen arbeiten konnte, auf die ich über reine Gespräche vielleicht nie gekommen wäre. Anfangs war ich auch skeptisch, ob eine Onlineberatung wirklich funktionieren würde. Aber um ehrlich zu sein, habe ich es sehr genossen bei unseren Sitzungen ganz alleine im Raum zu sein. Ich musste nirgendwohin fahren und konnte in meiner Wohlfühl-Umgebung bleiben. Außerdem war so auch die terminliche Flexibilität viel größer.

Katharina, sie ist bei mir in Einzelbegleitung on- und offline, meldet sich bei Bedarf


 

Sie haben Bedenken?

Das könnten Ihre Fragen sein:

  1. Kann ich mir den Inhalt des Kurses nicht auch in einem Buch anlesen? Der Kurs besteht nur zum kleinen Teil aus dem Vermitteln von Wissen. Zum großen Teil geht es darum, dass eine Transformation stattfindet. Eine aktuelle oder alte Verletzung wird zur Ruhe kommen. Darüber können sie zwar lesen – das wird aber an der Verletzung nichts ändern.
  2. Ich habe ein oder mehrere Traumen erlebt. Ist der Kurs für mich geeignet? Wenn ich nur eine Möglichkeit der Antwort hätte würde ich sagen: nein. Bitte wenden sie sich in diesem Fall jedoch per Email an mich oder nehmen sie meine kostenlose Sprechstunde in Anspruch. Dann finden wir gemeinsam heraus, ob es eine gute Lösung für sie darstellt, den Kurs zu buchen. Auf jeden Fall halte ich es für hilfreich wenn sie den Kurs begleitend zu einer Traumatherapeutischen Therapie durchführen. Dann profitieren sie am meisten davon. Auf jeden Fall sollten sie sich darauf einstellen, dass sie Ergebnisse langsamer erreichen als andere – aber sie sind möglich.
  3. Wieviel Zeit benötige ich für den Kurs? Ehrlich gesagt kann ich diese Frage genauso wenig beantworten, als würden sie mich fragen, wie lange eine persönliche Begleitung dauern wird. Wer das Tempo vorgibt ist ihr Körper. Ich weiss weder, welche Themen sich hinter ihren Symptomen verbergen, noch weiss ich in welchem Tempo ihr Körper bereit ist, die Veränderung anzugehen. Bei einer persönlichen Begleitung könnten wir nach drei oder vier Sitzungen unser Ziel erreicht haben. Es könnte aber auch bis zu zehn Sitzungen dauern – in wenigen Fällen auch länger.
  4. Wie schnell kann ich mit Resultaten rechnen? Hierauf lautet die Antwort ähnlich wie bei der vorigen Frage – ich kann nicht in sie hineinschauen. Das kann ich aber auch nicht, wenn sie für eine Sitzung persönlich vor mir sitzen. Ich arbeite nicht ein vorgefertigtes Programm ab, sondern ihr Körper leitet uns. Das Resultat wird für sie spürbar sein, der “heilende Moment” (*) ist deutlich wahrnehmbar. Die einen werden Resultate erleben wenn sie den Kurs einmal durchlaufen, andere werden ihn öfters wiederholen müssen.
  5. Muss ich innere Bilder sehen können, um von der hypnotischen Blasen-Kur zu profitieren? Nein, das ist keine Voraussetzung. Es hindert nicht den Erfolg der Kur, wenn sie Bilder sehen können, aber es ist keine Voraussetzung. Der heilende Moment hat etwas mit Gefühlen zu tun – und fühlen kann jede Frau.

 

Ja, ich will den Kurs!




€150,00 – In den Warenkorb



(*) Auch wenn in den Fallbeispielen von Heilung gesprochen wird ist dies kein Heilversprechen. Ich kann nur sagen, wie es bei anderen gewirkt hat – ich kann ihnen nicht versprechen, dass es bei ihnen wirken wird. Ich habe in diesen Kurs mein ganzes Wissen und meine ganze Erfahrung gepackt und ich möchte, dass Sie gute Ergebnisse bekommen.

Kurs-Materialien:

Kurs-Lektionen (Audio) und Workbook.