Frau Selbstbewusst
#09 - "Der Kinderwunsch machte mein Leben kaputt."
/

Heute habe ich Jessica Jansen (Polke) zu Gast. Sie erzählt wie sie durch die eigene Erfahrung, dass der Kinderwunsch ihr Leben und ihre Beziehungen kaputt machte eine neue Berufung für sich fand.

Welche Geschenke entdeckte Jessica Polke in ihrem Kinderwunsch?

Das erzählt sie im Interview – und sie hat daraus ein Programm entwickelt, mit Hilfe dessen sie heute selber Betroffene begleitet.

Wie kann ich in Kontakt treten mit Jessica Jansen?

Für alle Frauen, die feinfühlig sind und das Gefühl haben, ihre biologische Uhr tickt ist sie die richtige Ansprechpartnerin.

Sie finden Jessica Polke derzeit bei facebook. Und sie hat mittlerweile geheiratet und heisst Jessica Jansen (Jessi Jansen).

Mein Anliegen

Mit meinem Podcast möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit geben. Das soll Ihnen helfen, Ihre Lebenszeit wertvoller zu machen. Deswegen unterstütze ich Sie gerne mit einem Online-Termin, Zweifel oder Selbstzweifel hinter sich zu lassen, um wieder Vertrauen zu fassen.

Vielleicht interessiert Sie auch diese Folge?

#21 – Kinderwunsch – du bist doch noch so jung!

#13 – Die ständige Angst, nicht schwanger zu werden

#69 – Ein Blick hinter die Kulissen der Kinderwunschtage in Berlin, Köln und München

#66 – Wie die Vergangenheit deinen Kinderwunsch verhindern kann

Wie können Sie mit mir in Kontakt treten?

– Abonnieren Sie meinen Newsletter (im Kasten rechts oben)
– Folgen Sie mir bei Instagram
Abonnieren Sie meinen YouTube Kanal
– Schreiben Sie mir eine Email    info(at) shivanivogt.de

Und mir ist es wichtig, Sie zu ermutigen: Geben Sie das was Ihnen wichtig ist nicht auf – bleiben Sie dran! Bleiben Sie dran – an Ihren Zielen – und an Ihrem Kinderwunsch.

 

Jaaaa, ich lass mehr Liebe und mehr Selbstbewusstsein in mein Leben!

Erhalte meinenNewsletter, den Connection Letter direkt in dein Postfach. Mehr Liebe, mehr starke Gefühle & mehr starkes Selbstwertgefühl für dich!

Du hast Dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige den Link in Deinen Emails.