fühlbar anders
#49 - Hilfe, wie gehe ich mit einem Geheimnis um?
/

Als junge Frau habe ich mich gefragt wie ein Familiengeheimnis mich schwächen kann. Aber um so ein Geheimnis soll es heute nicht gehen – es geht darum wie du in deiner Kraft bleiben kannst, wenn dir angeboten wird, dir ein Geheimnis anzuvertrauen. Aus meiner Erfahrung gibt es genau drei Möglichkeiten zu reagieren während du dennoch in deiner Kraft bleibst. Denn darum geht es: Wie kann ich handeln wenn mir ein Geheimnis angeboten wird und mein Selbstwertgefühl bleibt geschützt, gepflegt dabei?

***************************************************************

Buchtipp Die Tipps, die ich im Podcast gebe, beruhen auf dem Wissen zum Vagusnerv. Dieser kann ganz vieles bewirken im Körper. Er ist unser sogenannter “Ruhenerv”. Was ihn vor allem steuert ist Stress und damit vor allem zwischenmenschliche Themen, aber auch unangenehme körperliche Beschwerden. Falls du mehr darüber lernen möchtest empfehle ich das Buch “Der Selbstheilungsnerv” von D. Rosenberg: https://amzn.to/2Wo9p5Q​ (*)

*************************************************************

Oder komme gerne in meine Gruppe bei Facebook zum Vagusnerv
Hier findest du mich bei Apple Podcast / iTunes
Du kannst der Folge auch auf bei YouTube lauschen.

**************************************************************

Und wenn du ein kostenfreies Orientierungsgespräch mit mir vereinbaren möchtest, dann geht es hier entlang.

**************************************************************

Du kennst jemanden, dem diese Folge helfen kann? Dann schicke sie gerne weiter. Und wenn du selber eine Frage hast, stelle sie hier in den Kommentaren oder schreibe mir eine Email.

Dir wurde bereits ein Geheimnis anvertraut?

Das kann ganz schön belastend sein. Nicht in allen Fällen. Wenn du aber merkst, dass deine Gedanken ständig darum kreisen, du sie nicht mehr los bekommst, kann ist es Zeit, es jemandem anzuvertrauen. Du hast ja aber versprochen, es niemandem zu erzählen? Ich stehe unter Schweigepflicht, kann mir Supervision holen und helfe dir gerne, wieder in deine Kraft zu kommen. Und der Vorteil meiner Begleitung ist: ich komme über den Computer zu dir nach Hause. Oder auch in die Klinik – eben genau dahin wo du gerade sind und Hilfe brauchst.

Alles Gute für dich und viele Grüße aus dem warmen Südfrankreich. Jetzt sind wir mitten im Herbst und die Blätter tragen alle Farben, am meisten liebe ich das Rot.

Herzlicher Gruß
Shivani Vogt

Hast du diese Folgen schon gehört?

#47 – Hilfe, wie werde ich erwachsen?

#43 – Kann ich lange bestehende körperliche Beschwerden überwinden?

#44 – Interview mit Dr. Dominik Dotzauer Abnehmen statt Abwärtsspirale

(*) Affiliatelink – das bedeutet, wenn du über diesen Link etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, für dich ändert sich am Preis nichts.