Bereits letztes Jahr haben wir uns online getroffen. Karl Schmidthaler hat mir viele interessante Fragen gestellt. Es war eines von den Interviews, die nicht vorbereitet waren und die machen mir am meisten Spaß.

Karl Schmidthaler stellt mir tiefgründige Fragen

Bei manchen Fragen durfte ich ein wenig überlegen, waren gar nicht so einfach. Und ich habe gemerkt, dass er sich selber schon viele Fragen gestellt hat.

Unsere Themen, die wir gestreift oder vertieft haben:

  • Wie meine persönliche Reise begann.
  • Was mein Leben verändert hat.
  • Was ist meine Mission?
  • Die Grundlage meiner Arbeit: Das Nervensystem
  • Die Grundlage für Wachstum und Erfolg
  • Die Grundlage dafür, dass Beziehungen, Projekte und Gesundheit gelingen?
  • Was sind meine Sehnsüchte?
  • Was war meine größte Herausforderung im Berufsleben?
  • Das Trauma als Drilling alleine geboren zu sein.
  • Wie ätherische Öle mir geholfen haben.
  • Wie mir meine regelmäßige Meditationspraxis geholfen hat, das Trauma zu überwinden.
  • Veränderungsbereitschaft von Frauen und Männern
  • Die Fähigkeiten des Nervensystems im Kampf- und Fluchtmodus
  • Woher kommt die Kraft für mein Leben?
  • Polyvagaltheorie nach Steven Porges
  • Welches Thema beschäftigt mich gerade? Was bedrückt mich momentan?
  • Wir sind alle Liebe
  • Was möchte ich einem jungen Menschen mit auf den Weg geben?
  • Halt dich an die Menschen, die dich größer machen.

Du kannst das Interview auch bei Anchor in seinem Podcast hören. Persönlichkeits- und tiefgründige Themen mir Karl Schmidthaler.

Vielen Dank, lieber Karl für das schöne Interview mit dir.

 

 

Jaaaa, ich lass mehr Liebe und mehr Selbstbewusstsein in mein Leben!

Erhalte meinenNewsletter, den Connection Letter direkt in dein Postfach. Mehr Liebe, mehr starke Gefühle & mehr starkes Selbstwertgefühl für dich!

Du hast Dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige den Link in Deinen Emails.